Training für Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren

Eine einzigartige Zeit im Leben meines Kindes in der Pubertät oder Selbsterkenntnis der inneren Welt mit Hilfe der positiven Psychologie

Das Teenager Alter, Pubertät, ist ein wichtiges Stadium in der Entwicklung jedes Kindes. Es findet ein großer hormoneller und sozialer Sprung statt, bei welchem verschiedene Veränderungen in der emotionalen und kognitiven Sphäre, im Verhalten, in der Wahrnehmung des eigenen Körpers, seiner Fähigkeiten und Ressourcen auftreten.

In dieser Zeit sind die Hauptfragen, die sich alle Kinder stellen:

  • "Was sind meine Stärken?"
  • "Was kann ich am besten?"
  • "Wie kann man sich Selbstbewusster fühlen?"

Oft verbringen Teenager Zeit damit, Computerspiele und soziale Netzwerke zu spielen. Somit kann die virtuelle Welt (Tik-Tok, Instagram, Facebook) ein Hindernis für aktive Aktivitäten in der realen Welt werden.

Daher ist das Trainingsprogramm speziell für Teilnehmer im schulpflichtigen Alter konzipiert, wobei die Psychologie dieses Alters berücksichtigt wird. Dieser Kurs enthält eine produktive Methode, um aus der beabsichtigten virtuellen Welt in die reale Welt zu gelangen.

Dabei absolvieren die Teilnehmer viele Spiele, Selbstdiagnosetechniken und interessante Übungen. Das Training findet in einer mobilen, informellen und kreativen Atmosphäre statt und beinhaltet aktive Übungen, Diskussionen und einen Erfahrungsaustausch. Der Kurs bietet den Teilnehmern viel Raum für Selbstdarstellung und Selbstdeklaration.

Die Kurse werden von einer zertifizierten klinischen und pädagogischen Psychologin und Psychotherapeutin, Irina Jemeljanova, mit jahrelanger Berufserfahrung mit Kindern durchgeführt.